Erkunden Sie unser Sortiment
gerste.jpg
 

Gault Millau


empfiehlt Brauerei Friedrich Düll 



 
 
GAULT MILLAU wurde 1969 von den beiden Journalisten Henri Gault und Christian Millau in Frankreich gegründet.
 
1983 erschien die erste deutsche Ausgabe des GAULT MILLAU Restaurant Guides und darauf folgte 1993 der Wein Guide Deutschland. Der GAULT MILLAU ist ein Restaurantführer mit allerhöchsten Ansprüchen. Der Gastronom, der eine der Kochhauben ergattert, kann stolz darauf sein.
 
Der neue GAULT MILLAU Deutschland 2011 hat sich erstmals auch für Brauereien geöffnet. Ergebnis der sogenannten „Brau Schau“ ist ein Kapitel im GAULT MILLAU Bayern. Dieses Kapitel widmet sich insbesondere den Brauereien, die sich der Region und der Tradition verpflichtet fühlen.
 
Bewertet wird die Qualität des Bieres, sowie die Geschichte, die Unternehmensphilosophie, der Service und die Kundennähe der Brauerei. Wert gelegt wird auch auf den Erlebniswert. Werden Brauereiführungen und Bierseminare veranstaltet und werden typisch, gepflegte regionale Gasthäuser beliefert. Die Brauerei Friedrich Düll sieht die Empfehlung des GAULT MILLAU als ganz besondere Ehre, da nur wenige unterfränkische Brauereien im Reiseführer zu finden sind.